Termin vereinbaren - Zahnarztpraxis Dr. Holger Dransfeld

Jetzt Termin vereinbaren:

0201 34 35 02

Zahnarztpraxis
Dr. med. dent. Holger Dransfeld
Altenessener Str. 266
45326 Essen
info@dr-dransfeld.de

Zahnfüllungen – Den natürlichen Zahn erhalten

Ein wichtiges Ziel unserer Praxis ist Ihre Zähne möglichst lange zu erhalten, denn an das Original kommt auch der hochwertigste Zahnersatz nicht heran. Daher legen wir großen Wert auf Prophylaxe.

Ist es aber doch zu einer Karies gekommen, gibt es verschiedene Füllungen zur Auswahl. Welches Material in Frage kommt, hängt zum einen von der Größe und Lage des Defektes ab, aber auch von Ihren individuellen Wünschen.

Wir arbeiten dabei nach einer „goldenen“ Grundregel, nämlich der so genannten minimal-invasiven Therapie, was bedeutet, dass nur die kranke Zahnhartsubstanz entfernt wird unter maximaler Schonung der gesunden Substanz.

Grundsätzlich unterscheiden wir die direkte und die indirekte Füllung. Direkt bedeutet, die Füllung wird in einer Sitzung in den vorbereiteten Zahn eingebracht. Indirekte Füllungen werden mit Hilfe eines Abdruckes im Dentallabor hergestellt. Vorübergehend trägt der Patient am behandelten Zahn ein Provisorium.

Goldinlay
Als besonders hochwertige Füllungsalternative für den Backenzahnbereich gilt das Goldinlay. Durch seine hohe Passgenauigkeit hat es eine unübertreffbare Haltbarkeit im Vergleich zu anderen Füllungen.

Keramikinlay

Wer mehr Wert auf Ästhetik und Optik legt, entscheidet sich bei mittelgroßen Defekten für Keramikinlays, die auch durch ihre gute Verträglichkeit bestechen und mit einem aufwendigen Klebeverfahren eingesetzt werden.

Kompositeinlays oder Kompositefüllung

Dieser Werkstoff wird heute im Front- als auch im Seitenzahnbereich eingegliedert.
Wir benutzen keramisch verstärkte Komposite, die eine längere Haltbarkeit haben als übliche Komposite. Sie werden in Schichttechnik eingeklebt und können so auch farblich sehr gut angepasst werden.
Diese Adhäsivtechnik ermöglicht heute die ästhetische Zahnumformung in Form von :

  • Schließen von Zahnlücken
  • Umgestaltung von Zahnformen, z.B. können bei zurückgegangenem Zahnfleisch die dunklen Bereiche zwischen den Zähnen verkleinert werden.


Welche Füllung in Ihrem Fall die beste ist, entscheiden Sie gemeinsam im Gespräch mit uns.

Haben Sie noch Fragen? Wir beraten Sie gern!
Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns in unserer Praxis.