Termin vereinbaren - Zahnarztpraxis Dr. Holger Dransfeld

Jetzt Termin vereinbaren:

0201 34 35 02

Zahnarztpraxis
Dr. med. dent. Holger Dransfeld
Altenessener Str. 266
45326 Essen
info@dr-dransfeld.de

Implantologie

17 Jahre implantologische Erfahrung - Mehr als 2000 gesetzte und versorgte Implantate!

Mit mehr als 2000 gesetzten und selbst versorgten Implantaten und langfristig stabilen, optimalen Behandlungsergebnissen verfügt unser Praxisteam über langjährige Erfahrung im implantologischen Bereich.

Gut lachen - mit der sicheren Alternative zum herkömmlichen Zahnersatz

Implantate stellen eine perfekte Möglichkeit dar, fehlende Zähne zu ersetzen. Die Aufgabe der fehlenden Wurzel wird dabei vom Implantat übernommen. Das Implantat bietet Ihnen ein Höchstmaß an Komfort. Das natürliche Erscheinungsbild lässt sich ästhetisch hervorragend nachahmen.

Das gesamte therapeutische Spektrum sowohl die Chirurgie als auch die Zahnersatzversorgung auf den Implantaten wie auch die Nachsorge für ein langfristig stabiles Behandlungsergebnis, das so zum Teil lebenslang erhalten werden kann, liegt in unserer Praxis in einer Hand. Zu unseren Kooperationspartnern gehört u.a. die Firma Straumann(www.straumann.de).

Was ist ein Zahnimplantat?

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, die im Kieferknochen verankert werden. Auf ihnen können Einzelkronen, Brücken oder Prothesen befestigt werden, deren Form und Farbe den übrigen Zähnen angepasst sind. In der Kombination von Funktion und Aussehen kommt man dem natürlichen Vorbild eines gesunden Gebisses mit Implantaten am nächsten.

Selbst bei vollkommen zahnlosen Kiefern lassen sich mit Implantaten die Funktion und das äußere Erscheinungsbild wiederherstellen. Wir stellen im Vorfeld fest, ob sich der Zustand des Kiefers zum Einsatz von Implantaten eignet oder ob der Knochen zuvor behandelt werden sollte.

Welche Vorteile besitzt ein Zahnimplantat?

  • Ein Implantat ist meist aus Titan, einem sehr gut verträglichen Metall.
  • Implantate ersetzen fehlende Zähne.
  • Sie schließen einzelne Zahnlücken, ohne dass dabei (wie beim Schluss durch eine Brücke) die gesunde Zahnsubstanz der Nachbarzähne beschliffen werden muss.
  • Durch das Setzen von Implantaten wird es oft möglich, einen festsitzenden Zahnersatz zu integrieren, wo sonst nur ein herausnehmbarer Zahnersatz (Prothese) möglich wäre.
  • Für einzelne und mehrere fehlende Zähne geeignet.
  • Ein möglicher Knochenschwund kann durch Belastung verhindert werden.
  • Für jedes Alter geeignet.
  • Verbessert das Kauen und Sprechen.
  • Der optische Eindruck entspricht dem natürlicher Zähne.

Haben Sie noch Fragen? Wir beraten Sie gern!
Rufen Sie uns an oder besuchen Sie uns in unserer Praxis.